Kompetenz in Internettechnologien

VAPVoS – Integriertes Lernen

Sie sind hier: it:matters » » VAPVoS – Integriertes Lernen

Das Konsortium im Projekt VAPVoS (Virtual Academy Platform for Vocational Schools)  plant und reaslisiert eine umfassende kollaborative Lernplattform auf Basis aktueller Web 2.0 Technologien. Ferner werden im Rahmen des Projektes neue Module für den Virtuellen Mikrocontroller (VMCU) entwickelt und Lernmaterial für das sog. „blended learning“ an Berufsschulen bereitgestellt.

 

Bei VAPVoS handelt es sich um ein nicht kommerzielles Projekt der Kategorie, „Transfer of Innovation“ mit der Fördernummer 147 355, gefördert von der Europäischen Union in Förderrichtlinie Leonardo da Vinci in Deutschland.

Das Projekt wird koordiniert von der Hochschule Bochum und weitere Informationen können der Webseite  http://vapvos.eu/ entnommen werden.